Sie erreichen uns unter: (0211) 8 66 42 298

In der Wärme zu Hause sein.

Holzpellet Plus Hier finden Sie mehr Informationen zu Holzpellets.

UN-Weltklimakonferenz in Bonn

Aktion Holzpellets ist dabei

Unter der Präsidentschaft der Republik Fidschi findet zurzeit am Sitz des Sekretariats der
UN-Klimarahmenkonvention (UNFCCC) die UN-Weltklimakonferenz (COP 23) in Bonn statt.
Dabei fungiert die Bundesrepublik Deutschland als Gastgeber der Konferenz.
Vor diesem Hintergrund haben die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen und das Bundesumweltministerium für die Teilnehmer und Beobachter der Weltklimakonferenz ein Exkursionsprogramm zu 18 besonderen Klimaschutz-Projekten in NRW zusammengestellt.

Darunter auch die Welthungerhilfe in Bad Godesberg, die im Jahr 2009 das Erdgas-basierte Heizsystem in der Firmenzentrale gegen eine Holzpellet-Anlage austauschte. Dadurch spart die Welthungerhilfe rund 190,40 t an CO2 jedes Jahr, was dem jährlichen CO2-Verbrauch von 1.655,65 Bäumen entspricht. Das neue Heizsystem in der Bonner Firmenzentrale läuft mit 120 t Holzpellets jährlich und spart zusätzlich ca. 25.000 EURO Heizkosten jedes Jahr.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Welthungerhilfe und dem Projekt.

Das Exkursionsprogramm zur Weltklimakonferenz führt vom 7. bis 16. November 2017 über 700 internationale Delegierte, Observer, Tagungsteilnehmer und Journalisten durch NRW. Die Aktion Holzpellets darf dabei sein. 

Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen finden Sie hier.

Seite drucken

Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen und Formulare verwendet. Schließen