Sie erreichen uns unter: (0211) 8 66 42 298

In der Wärme zu Hause sein.

Holzpellet Plus Hier finden Sie mehr Informationen zu Holzpellets.

Vergleich von Holz- und Ölpreisen

Die Preisentwicklung von Holzbrennstoffen spricht für sich

Um ein typisches Einfamilienhaus (150 Quadratmeter) zu Heizen und mit Warmwasser zu versorgen werden pro Jahr etwa 2.500 Liter Heizöl benötigt. Die Kosten dafür betrugen im Schnitt 1.660 Euro. Das gleiche Haus mit Pellets zu beheizen kostete hingegen nur 1.360 Euro. Durchschnittlich 300 Euro weniger. Heizt man mit Scheitholz, so können 90 Euro gespart werden und wer mit Hackschnitzeln für die benötigte Wärme sorgt, liegt bei einem preislichen Vorteil von 970 Euro gegenüber Heizöl. 

Weitere Informationen dazu finden sie auf der Seite der Agentur für Erneuerbare Energien.

Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen finden Sie hier.

Seite drucken

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden!