Sie erreichen uns unter: (0211) 8 66 42 298

In der Wärme zu Hause sein.

Holzpellet Plus Hier finden Sie mehr Informationen zu Holzpellets.

Förderung: progres.NRW

Es stehen noch Mittel bis zum 20.11. zur Verfügung.

Das nordrhein-westfälische Förderprogramm „progres.nrw – Markteinführung“ ist ein voller Erfolg: Mehr als zwölf Millionen Euro an Landesmitteln wurden 2018 bereits bewilligt, meldet das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie. Ziel des Klimaschutz-Programms ist es, Bürgerinnen und Bürger sowie kleine und mittlere Unternehmen dabei zu unterstützen, ihre Gebäude- und Anlagentechnik energieeffizient umzurüsten und erneuerbare Energien zu nutzen. Weitere Fördermittel können noch bis Ende November beantragt werden.

Förderung von derzeit 13 Technologien

Derzeit werden mit „progres.nrw – Markteinführung“ dreizehn Technologien gefördert, die dazu beitragen, Energiekosten und CO2-Emissionen einzusparen – darunter auch Biomasseanlagen in Verbindung mit einer thermischen Solaranlage, wie Pelletkessel mit Brennwerttechnik, Pelletkessel, Kombikessel bzw. Hybridkessel, Holzhackschnitzelkessel, Pelletöfen, Partikelabschneider. Wirtschafts- und Energieminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Gerade im Gebäudebereich können energieeffiziente Techniken sowie erneuerbare Energien erheblich zur Einsparung von Treibhausgasemissionen beitragen. Ich freue mich daher sehr, dass progres.nrw von zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern sowie Unternehmen ausgiebig genutzt wird, um innovative Techniken, etwa zur Beheizung ihrer Wohn- oder Geschäfts-räume, zu nutzen.“

 

Für das Förderprogramm stehen weiterhin Mittel zur Verfügung

Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen können noch bis zum 20. November 2018 ihre Förderanträge bei der Bezirksregierung Arnsberg stellen. Die Beantragung der Mittel muss vor dem Kauf der Anlage erfolgen.

 

Weitere Informationen zu progress.nrw finden Sie hier.

Eine gute Übersicht über förderfähige, effizienzsteigernde Maßnahmen bietet unser Onlinetool.

Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen finden Sie hier.

Seite drucken

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden!