Sie erreichen uns unter: (0211) 8 66 42 298

In der Wärme zu Hause sein.

Holzpellet Plus Hier finden Sie mehr Informationen zu Holzpellets.

Campinganlage Hennesee in Meschede

Campinganlage Hennesee

Campinganlage Hennesee

Ein moderner Holzpelletkessel ersetzt in der Campinganlage Henneseeden den alten Durchlauferhitzer bei der Warmwaserversorgung.

Vom Liegestuhl aus das Klima schützen? Kein Problem in der Campinganlage Hennesee bei Meschede im Sauerland. Ein moderner Holzpelletkessel ersetzt dort den alten Durchlauferhitzer bei der Warmwaserversorgung. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern erspart dem Betreiber jährlich rund 20.000 Euro Betriebskosten.

Ferienspaß wird klimafreundlich

Die Anlage ist mit einem Hallenbad ausgestattet, das von den Campingfreunden bei kalter Witterung sowie von den umliegenden Schulen für den Schwimmunterricht genutzt wird. Die steigenden Energiekosten veranlassten Michael Imhof von Knaus-Campingparks, die EnergieAgentur.NRW um Unterstützung bei der Entwicklung eines neuen Energiekonzeptes zu bitten. Nach einer Initialberatung hat das Unternehmen in einem ersten Schritt im Frühjahr 2009 die Heizungsanlage erneuert. Zum Einsatz kommt jetzt ein Holzpelletkessel mit einer Wärmeleistung von 150 kW. Mit der neuen Heizungsanlage wird der Energieverbrauch von circa 350 MWh/a auf rund 280 MWh/a reduziert. Durch die Umstellung von dem teuren Energieträger Strom auf die kostengünstigeren Holzpellets und die Senkung des Energieverbrauchs werden rund 20.000 Euro pro Jahr an Betriebskosten eingespart, was bei einer Investitionssumme von rund 100.000 Euro eine Amortisationszeit von fünf Jahren ergibt. Durch die Verwendung des CO2-neutralen Energieträgers Holz werden jährlich bis zu 220 Tonnen CO2-Emissionen vermieden. Die gelieferten Holzpellets werden in der Region erzeugt undkommen so dem regionalen Arbeitsmarkt zugute.

Damit seien aber noch nicht alle Energieeinsparpotenziale erschlossen, so die Einschätzung von Dipl.-Ing. Matthias Kabus, Experte der EnergieAgentur.NRW. Geplant ist deshalb die Sanierung der Lüftungsanlage für das Hallenbad sowie ein umweltfreundliches Blockheizkraftwerk, das die Heizungsanlage unterstützen wird.
 

Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen finden Sie hier.

Seite drucken

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden!