Sie erreichen uns unter: (0211) 8 66 42 298

In der Wärme zu Hause sein.

Holzpellet Plus Hier finden Sie mehr Informationen zu Holzpellets.

VDI in Düsseldorf

VDI in Düsseldorf

VDI in Düsseldorf

Mit der nicht alltäglichen Investition in eine Pelletheizung für ein modernes Bürogebäude sich der VDI bewusst für eine CO2 neutrale Heizung entschieden.

"Ja, es hat viele Diskussionen gegeben, aber überraschend Viele haben das Experiment für gut befunden". Mit dem "Experiment" meint Dieter Anders, Leider der Abteilung Recht und Dienstleistungen beim Verein Deutscher Ingenieure (VDI) in Düsseldorf, den Einbau einer 300 kW Pelletheizung in einem modernen Bürogebäude. Bei dem sechsgeschossigen Neubau am Düsseldorfer Flughafen handelt es sich um die Hauptgeschäftsstelle des VDI mit rund 550 Mitarbeitern.

Anders als ein Experiment - mit Erfolgen, Misserfolgen und neuen Versuchsreihen - hat die Heizung des Bürogebäudes von vornherein weit gehend zuverlässig gearbeitet. "Die Leistung ist in Ordnung", betont der Abteilungsleiter. In der Startphase habe es insbesondere "kleinere Probleme mit der Steuerung" gegeben. Da die Pelletheizung etwas träger anläuft wird sie von einer Gasheizung "zur Abdeckung der Spitzen" unterstützt. Zusätzlich wurde ein Heißwasser-Pufferspeicher mit rund 16.000 Litern Inhalt installiert. Das Zusammenspiel der Komponenten musste zunächst abgestimmt werden.

Mit der nicht alltäglichen Investition in eine Pelletheizung für ein modernes Büro- und Verwaltungsgebäude hat man sich bewusst für eine CO2 neutrale Heizung entschieden. "Die Umweltverträglichkeit war der Hauptgrund, warum wir eine Holzpelletheizung gewählt haben", betont Anders. Ein weiterer Punkt, mit denen sich die Ingeniere des VDI vor der Anschaffung der Pelletheizung beschäftigt haben, ist der Feinstaub, der durch den Betrieb der Anlage entsteht. "Wir haben die Feinstäube im Griff", schildert Dieter Anders. Ohne Filteranlage werden die vom Gesetzgeber vorgegebenen Grenzwerte unterschritten.

Pressemeldungen

Aktuelle Pressemeldungen finden Sie hier.

Seite drucken

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden!