Sie erreichen uns unter: (0211) 8 66 42 298

In der Wärme zu Hause sein.

Holzpellet Plus Hier finden Sie mehr Informationen zu Holzpellets.

Jährliche Einsparung von CO2

15.03.2019 —  

durch Pelletheizungen

Derzeit machen sich viele Schülerinnen und Schüler in NRW im Rahmen der „Friday for Future“-Demonstrationen für den Klimaschutz und die Reduktion von Treibhausgasen stark.
Sie fordern einen schnelleren Ausstieg aus fossilen Energien hin zu Erneuerbaren Energien und nachwachsenden Rohstoffen – wie z.B. Holzpellets.

Wie die Einsparung der Treibhausgase in Deutschland durch den Austausch fossiler Brennstoffe z.B. durch den nachwachsenden Brennstoff Pellets aussieht, sehen Sie hier!

Die Grafik zeigt: Moderne Pelletheizsysteme sind emissionsarm!
Der Ausstoß von Feinstaub durch Holzfeuerungen wird schon seit 2015 im Rahmen der
1. BImSchV geregelt und verschärft kontrolliert. Zusätzlich werden Sie großzügig vom Staat gefördert.

Alle wichtigen Informationen zu dem Brennstoff Pellets finden Sie auf unserer Website.

 

Quelle der Grafik: DEPI GmbH, Deutsches Pelletinstitut GmbH

 

 

 

Kalenderblatt

05 - 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
01
02 03 04 05
06
07 08 09
10
11 12
13 14 15
16
17 18 19
20
21
22 23 24 26
27 28 29 30 31  
01.05.2019

27. Grenzlandschau

Internationale Handelsmesse in Prüm
06.05.2019

Aktion Holzpellets lädt ein

Erste Kern-AG in 2019
10.05.2019

Pelletproduktion

Herstellung übersteigt Erwartungen
16.05.2019

Pelletpreis

Jetzt Lager auffüllen
21.05.2019

ZENAPA-Konferenz

"Ressourcen- und Klimaschutz in der Praxis"

Seite drucken

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden!