Sie erreichen uns unter: (0211) 8 66 42 298

In der Wärme zu Hause sein.

Holzpellet Plus Hier finden Sie mehr Informationen zu Holzpellets.

Exkurs: Energieeffizienz und Erneuerbare Wärme in Gebäuden:

Energieausweise für Gebäude erneuern: drei Fragen an Dr. Tim Schmidla

Dr. Tim Schmidla ist Experte aus dem Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Wärme in Gebäuden und Quartieren der EnergieAgentur.NRW.
Vor der Einführung des Energieausweises für Gebäude lagen Mietern, Eigentümern und potenziellen Käufern nur wenige verlässliche Informationen über den energetischen Zustand der jeweiligen Wohnung oder des betreffenden Hauses vor. Mit Einführung des verpflichtenden Energieausweises durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2007 wurde diese Lücke geschlossen. Der Energieausweis macht es seitdem möglich, die Energieeffizienz und damit die langfristigen Energiekosten einer Immobilie einzuschätzen und zu vergleichen. Seit 2008 wurden die ersten Energieausweise ausgestellt, welche nun nach zehn Jahren ihre Gültigkeit verlieren und teilweise neu ausgestellt werden müssen. Was dabei zu beachten ist, erklärt Dr. Tim Schmidla, Experte aus dem Bereich Energieeffizienz und Erneuerbare Wärme in Gebäuden und Quartieren der EnergieAgentur.NRW.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Das umfassende Interview zum Thema "Energieausweise für Gebäude erneuern" finden Sie
hier!
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

 

Seite drucken

Um unsere Internetseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Einverstanden!