Gefördert durch:

Meldung vom 01.07.2020

EnergieAgentur.NRW bietet Online-Tool zu Lieferanten vor Ort an

Immobilienbesitzer erhalten Orientierung beim Kauf hochwertiger Pellets

Mehr als 20 Prozent der weltweit hergestellten ENplus-Pellets stammen derzeit aus deutschen Werken. Deutschland belegt damit im europäischen Vergleich Platz 1 bei der Produktion des nachhaltigen Brennstoffs. Das ENplus® Zertifizierungssystems ermöglicht Immobilienbesitzern hierzulande seit nun mehr zehn Jahren Orientierung beim Pelletkauf. Mitte Juni wurde das 1.000ste Unternehmen zertifiziert – gut 170 Pelletproduzenten und -lieferanten sind davon innerhalb Deutschlands aktiv. Mit ihrem Tool „Firmen vor Ort“ hilft die EnergieAgentur.NRW Immobilienbesitzern diese in Nordrhein-Westfalen (NRW) zu finden.

Pelletkessel stehen in Leistungsfähigkeit und Bedienkomfort anderen Heizformen in nichts nach. Denn vollautomatische Brennstoffbeschickung, Vebrennungsluftregelung sowie leistungsfähige Partikelfilter und ein qualitativ hochwertiger Brennstoff sorgen für eine effiziente und wirtschaftliche Verbrennung. Häufig fragen sich Eigenheimbesitzer jedoch, wo sie den CO2-neutralen Brennstoff erhalten und wie die Qualität definiert wird. Das ENplus® Zertifizierungssystem gibt Aufschluss: Dabei müssen Produzenten, Händler und Dienstleistungsanbieter, die sich zertifizieren wollen, ein umfassendes Qualitätsmanagementsystem einführen, das durch externe Experten regelmäßig überprüft wird. Das Zertifikat stellt unter anderem sicher, dass zur Produktion nur chemisch unbehandelte Rohstoffe zum Einsatz kommen und diese aus nachhaltig zertifizierten Wäldern (PEFC oder FSC) stammen.

Welche der bundesweit 170 Pelletproduzenten und -lieferanten die Eigenheimbesitzer innerhalb von NRW beliefern, erfahren Immobilienbesitzer über das Tool „Firmen vor Ort“ der Aktion Holz+Pellets, die im Auftrag des Wirtschaftsministerium fungiert. Alle notwendigen Informationen über die Normen und Zertifizierungen des Brennstoffs finden sich zudem in der Rubrik Wissen auf der Aktions-Website. Immobilienbesitzer, die planen, eine Pelletheizung einzusetzen, können des Weiteren noch bis zum Ende dieses Jahres das kostenlose Informationspaket der Aktion Holz+Pellets bestellen.

 

Pressekontakt

Thomas Reisz
Pressestelle/Redaktion
EnergieAgentur.NRW
Telefon: (0202) 24552-47
E-Mail: reisz@energieagentur.nrw

Pia Bogolowski
Aktion Holz+Pellets
Fachkommunikation
Telefon: (0211) 86642-163
E-Mail: bogolowski@energieagentur.nrw

Im Auftrag von: