Gefördert durch:

Meldung vom 07.10.2019

Pellet-Aktionstag

Die kalte Jahreszeit ist für viele Eigenheimbesitzer eine sehr kostspielige. Damit alle Räumlichkeiten wirtschaftlich und effizient beheizt werden, empfiehlt sich der Einsatz einer modernen Heizmethode. Eine echte Alternative zu den mit fossilen beschickten Heizsystemen, ist dafür auch eine mit Holz betriebene Anlage, die CO2-neutral heizt und somit klimafreundlich ist.

Verbraucher, die derzeit planen ihre Anlage im Frühjahr auszutauschen, können sich hierüber am Sonntag, den 10. November in der Zeit von 10:00 bis 17:00 Uhr in Olsberg informieren. Gemeinsam mit dem I.D.E.E./Zentrum HOLZ veranstaltet die Aktion Holz+Pellets der EnergieAgentur.NRW den Pellet-Aktionstag bei dem Immobilienbesitzer alles Wissenswerte über die effiziente Nutzung CO2-neutraler Wärme aus Holz, auch in Kombination mit weiteren erneuerbaren Energien, erfahren.

Zudem können Interessenten die Pelletproduktion in einem Sägewerk besichtigen. Die 2 ½ stündigen und durch Wald und Holz NRW geführten Touren mit dem Shuttlebus, starten und enden am I.D.E.E./Zentrum HOLZ in Olsberg.

Broschüren

Im Auftrag von: