Gefördert durch:

Meldung vom 16.09.2020

Jetzt noch das Lager auffüllen: Pelletpreis im September stabil

Brennstoff aktuell günstiger als zum Vorjahr

Wer diesen Monat sein Lager auffüllen will, zahlt aktuell für eine Tonne (t) durchschnittlich 223,37 EUR (Abnahme 6 t) und damit 0,2 Prozent weniger als im August. Mit Blick auf das Vorjahr liegt der Bundespreis für Pellets 7,7 Prozent unter dem von September 2019. Umgerechnet entspricht dies einem Kilopreis von 22,34 Cent und einem Preis pro Kilowattstunde (kWh) Wärme von 4,47 Cent, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. mitteilt. Heizöl ist ebenfalls weiter im Preis gesunken – daher besteht ein Preisnachteil von 19,8 Prozent. Der Preisvorteil zu Erdgas beziffert sich auf knapp 27 Prozent.

Broschüren

Im Auftrag von: